Die nächsten Heimspiele

Fri 16.11.18 - 2. Herren vs Eilbeck 4
Fri 16.11.18 - 1. Herren vs Duwo-Lemsahl 1
Wed 21.11.18 - 4. Herren vs Bergedorf-West 2
Fri 23.11.18 - 5. Herren vs Voran Ohe 1

Die nächsten Auswärtsspiele

Fri 23.11.18 - Harksheide 1 vs 1. Herren
Fri 23.11.18 - HT 16 1 vs 2. Herren
Fri 23.11.18 - Niendorf 3 vs 1. Damen
Fri 30.11.18 - Eidelst-Lurup 2 vs 1. Damen
website_logo_play.png

Spielberichte

Jockel kann es doch

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 


TTG 207 6 war in Bestbesetzung erschienen und machte in den Doppeln überhaupt nicht den Eindruck Tabellenschlußlicht zu sein.
Unser Doppel 1 (Vati/Jockel) setzte sich knapp 3:2 gegen den jungen Angriffsspieler Biendarra und den
Ballsicheren Günter durch.
Mit dem Spitzendoppel der Gäste durften sich unsere Polen Christoph & Christoph messen.
Auch dieses Match ging über die volle Distanz, mit recht schwankenden Leistungen beider Teams, doch
am Ende grinsten die Brettchen.
Da alle guten Dinge bekanntlich dreimal passieren ging auch die 3. Doppelpartie über 5 Sätze.
Die ersten beide Sätze waren wir (Daniel/Ich) zu schwach, in den Sätzen 3&4 etwas besser, aber den 5ten Satz
gewannen die rein äusserlichen Brüder Nickel/Soltau nicht unverdient!
Im Oberen Paarkreuz war für die scheinbar nicht Brettchengewohnten Gegner nichts zu holen
--> zwei schnelle 3:0
In der Mitte fand der Spieler Günter gegen mich überhaupt nicht richtig ins Spiel --> 3:0
Daniel spielte zwar etwas schlechter als, bei den zwei zuletzt erlittenen knappen 2:3 Niederlagen, konnte sich
aber 3:1 gegen Piela durchsetzen!
Im unteren Paarkreuz wehrte sich Kaballa tapfer gegen den gut aufgelegten Soltau und wendete das Blatt im
4ten Satz durch seine(n) gute Ballonabwehr/angriff --> 3:2 Sieg !
Joachim, bisher ohne Einzelerfolg, konnte die Serie aus knappen Niederlagen und zu starken Gegner (für das
untere Paarkreuz) brechen und siegte verdient 3:1
Glückwunsch !!!
Den Sieg eintüten durfte unser Top-Brettchen Maga gegen den Langnoppenspieler Schmidt.
Maga spielte ökonomisch und gab nur zum Satzende etwas Gas --> 3:0
Insgesamt eine erfolgreiche Woche mit zwei Siegen in Serie, die nächstes Spiel gegen Geesthacht, leider ohne
Geldeintreiber Vati, hoffentlich fortgesetzt werden kann.

Aktuelle Seite: Home Spielberichte Jockel kann es doch
Open source productions