Die nächsten Heimspiele

Wed 21.2.18 - 1. Damen vs WTB/Eilbeck 3
Fri 23.2.18 - 5. Herren vs Südstormarn 8
Fri 2.3.18 - 5. Herren vs Voran Ohe 2
Mon 19.3.18 - 4. Herren vs Eilbeck 8

Die nächsten Auswärtsspiele

Fri 23.2.18 - Horner TV 4 vs 3. Herren
Fri 23.2.18 - Nienstedten/Osdorf 2 vs 2. Herren
Fri 23.2.18 - WTB-61 1 vs. 1. Herren
Fri 2.3.18 - Altonaer TV 3 vs 2. Herren
website_logo_play.png

Spielberichte

2. Herren 9:4 gegen VfL Geesthacht 1 Reunion mit der Zwoten

Bewertung:  / 11
SchwachSuper 

 

Nach 35 Jahren Abstinenz in der 2. Herren trat der Schreiberling wieder in der 2. Herren auf.

Zunächst zu einer Besonderheit in der 2.Herren: Jeder konnte, im Gegensatz zur 1. Herren, seinen Namen während der Aufstellung aufsagen. 

Zu Beginn des Spiels bedankten sich die Gäste mit einem Kasten Bier für die Unterstützung der Wackeraner im Kampf des VfL Geesthacht gegen den Abstieg in der vergangenen Saison. 

Nun zum Spielverlauf: Unter dem Einfluss einer Kaltfront in der Arena (13 Grad) begannen die Doppel etwas rucklig. Das Doppel 1: Magazowski/Schuster gewannen souverän im 5.Satz in der Verlängerung gegen Surek/Puttkamer. Etwa zur gleichen Zeit besiegte das bisher ungeschlagene Wacker-Doppel: Rentner mit “Harakiri Vati“ das Gäste-Doppel „Schwarzenberger/Vierk“ mit 3:2 Sätzen. Etwas unglücklich verlor Doppel 3 Larsch/Falk gegen Weißmann/Prins im 5.Satz in der Verlängerung.

Der weitere Spielverlauf ist schnell erzählt: Die Gäste hatten nicht viel gegen die starken Wackeraner gegenzusetzen und gewannen noch drei Einzel:  Rentner vs. Surek 1:3, Larsch vs. Schwarzenberger 2:3 und Falk vs. Weißmann 0:3. Dies führte zum Endergebnis 9:4 für die 2.Herren.

Damit wäre der sportliche Teil erledigt.

Bleibt nur noch auf diesem Weg Puttkammer noch zu seinem 50. Geburtstag nachträglich zu gratulieren. Willkommen in der Rentnerliga Puttkammer !

Vielleicht noch eine Anmerkung zur 1.Herren. Sie verlor 2:9 gegen die 3. Herren von Oberalster VfW.

Fazit zum 3. Spieltag in der Rückrunde der Saison  13/14: In einer kalten Arena war nur das Bier kälter und ohne den Rentner läuft in der 1.Herren nicht viel.

Der Ausklang fand, wie immer, im Meram mit nationalen Getränken wie Raki, Chai und Bier, serviert von anatolischen Schönheiten, statt.

Aktuelle Seite: Home Spielberichte 2. Herren 9:4 gegen VfL Geesthacht 1 Reunion mit der Zwoten
Open source productions