Die nächsten Heimspiele

Wed 21.11.18 - 4. Herren vs Bergedorf-West 2
Fri 23.11.18 - 5. Herren vs Voran Ohe 1
Mon 26.11.18 - 3. Herren vs Billst-Horn 2
Wed 28.11.18 - 1. Herren vs Börnsen 2

Die nächsten Auswärtsspiele

Fri 23.11.18 - Harksheide 1 vs 1. Herren
Fri 23.11.18 - HT 16 1 vs 2. Herren
Fri 23.11.18 - Niendorf 3 vs 1. Damen
Fri 30.11.18 - Eidelst-Lurup 2 vs 1. Damen
website_logo_play.png

Spielberichte

Doppelherz, Doppelkopf, Doppelbock, Doppelwacker...

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

 

Für die Zwote geht es in der Rückserie um nichts anderes als die Meisterschaft! Bisher in der Serie noch ungeschlagen sind wir auf dem Weg nach gaaaanz oben. Um in den Worten des weltbesten Wackeraners zu sprechen: Es ist sehr eng und ich bin schon extrem gespannt wer von unseren Verfolgern nun Zweiter wird!

Gegen HT16 ging es am vergangenen Freitag gegen einen Favoriten an den Start. Und auch in Horn konnten wir unsere neu gewonnene Doppelstärke ausspielen. Wir starteten mit 3:0 nach Doppeln. Magazowski musste Nöbbe gratulierten und Ehlers durfte nach 5 Sätzen Glückwünsche von Haufler entgegennehmen. Kubina führte mit 2 sensationellen Sätzen gegen Rojek, wurde ob seines Vorsprungs nervös und entschloss sich lieber etwas kürzer zu treten. Ganz ähnlich Vater, der in seiner unnachahmlich bescheidenen Art und weise jedoch nicht auf seinen Sieg verzichten wollte. 5:2 für die Zwote. So weit so gut.

Angestachelt von diesem Ergebnis gab HT16 noch einmal Gas. Die nächsten 3 Spiele gingen an HT16. 5:5 zweiter Durchgang. Auch Ehlers durfte Nöbbe gratulierten, der ein scheinbar guten Abend hatte. Wieder musste Haufler sich geschlagen geben und Vater konnte wieder einmal einen bescheidenen Sieg feiern. Kubina wieder in den ersten Sätzen stark angefangen, um dann doch noch im 5.ten abzugeben. Völkel und Falk ebenfalls abgegeben. Abschlussdoppel. 8:7 für HT16.

Nun hieß es alles geben für Magazowski und Ehlers. Im Geiste des Abends ging es auch rasch mit 2:0 nach vorne. Dann zeigten Nöbbe und Reinsch ein paar schöne Bälle. 2:2. Entscheidungssatz. Jetzt aber wirklich ran an den Speck. Gute Ballwechsel, super Stimmung in der Halle und 9:9 im 5.ten. Nöbbe, bisher einen guten Abend abgeliefert, krönt seinen Erfolg mit seinem einzigen Fehlaufschlag. Reinsch offensichtlich beeindruckt zieht Magazowskis Friedensangebot in Form eines genoppten Schupfballs weit über den Tisch hinaus. 11:9, 8:8, ein Punkt für die Zwote, immer noch ungeschlagen und 4:0 nach Doppeln! 

Nach hartem Kampf hat es uns HT16 dann doch noch leicht gemacht!

An dieser stelle vielen Dank an die Gastgeber, für die freundliche Versorgung mit Getränken!

Heute abend geht es wieder gegen einen Favoriten an den Start. Allermöhe ist zu Gast in der Arena.....

Aktuelle Seite: Home Spielberichte Doppelherz, Doppelkopf, Doppelbock, Doppelwacker...
Open source productions