Die nächsten Heimspiele

Mon 6.8.18 - Sommerpause bis voraussichtlich 6.8.

Die nächsten Auswärtsspiele

No events
website_logo_play.png

Spielberichte

Letztes Spiel der Hinserie gut für eine Überraschung?

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Die Stimmung vor dem letzten Spiel der Hinserie gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer Horner TV war nach unserem Unentschieden gegen Reinbek recht optimistisch. Nicht dass wir ernsthaft an ein erneutes Unentschieden oder gar einen Sieg glaubten, aber wir wollten definitiv an unseren Erfolg aus den Doppeln im vorherigen Spiel anknüpfen und auch sonst noch den einen oder anderen Punkt holen.

Die Horner traten mit Nummer 1 bis 5 ihrer Stammmannschaft an und hatten Herrn Lütten durch Herrn Svoboda ersetzt, was nicht unbedingt eine Schwächung war. Wir waren vollzählig an Ort und Stelle. 

Vermutlich lag es an den ungewohnten Flüssigkeiten (Wasser oder Säfte), die vor und während des Spieles von den Wackerern aufgenommen wurden, dass nicht die volle Leistung abgerufen werden konnte. Das Resultat der Doppel viel jedenfalls wieder mit 0:3 sehr enttäuschend aus. 

Auch Maga (sehr knapp im fünften) gegen David Altenkamp und TB (deutlich in 3 Sätzen gegen Karsten Zimmermann) konnten keine Punkte einfahren. Ich konnte Jann Klüsener nach fünf sehr umkämpften Sätzen schließlich den Punkt entreißen, während Schusti gegen Marc Hoischen nach vier Sätzen das Nachsehen hatte. Auch das untere Paarkreuz konnte nicht überzeugen: Kay gegen Stefan Svoboda sowie Nick gegen Sascha Jagiella jeweils recht deutlich 1:3. 

Zwischenstand nach den Doppeln und ersten sechs Einzeln:

8:1 für Horn 

Maga bekam noch 'ne kleine Lehrstunde von Karsten, bevor das Spiel mit einem etwas beschämenden 9:1 verloren ging und endlich das erste richtige Getränk kredenzt werden konnte.

 

Aktuelle Seite: Home Spielberichte Letztes Spiel der Hinserie gut für eine Überraschung?
Open source productions