Die nächsten Heimspiele

Mon 6.8.18 - Sommerpause bis voraussichtlich 6.8.

Die nächsten Auswärtsspiele

No events
website_logo_play.png

Spielberichte

Loift es auch bei Vi/Ma

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

Die Doppel mit der Aufstellung Albers/Schumacher gegen Kubina/Völkel und Temmeyer/Rüssau gegen Schmidt/Fischer.

Joerg und Jan gewannen ihr Spiel sicher und da war es passiert, das Doppel Kubina/Völkel musste zum ersten mal diese Saison

dem Gegner gratulieren. Die Leistung mit einer kränkelnden #3 hatte leider nicht gereicht. 2:1 nach den Doppel.

 

 Jan durfte die Einzel gegen Albers beginnen und gewann glatt in 3 Sätzen,

am Nebentisch ließ sich Jorg einen Satz mehr Zeit gegen Temmeyer um das Ding einzutüten.

Der Schreiberling hatte in der Mitte das Vergnügen gegen Schumacher, doch auch das Spiel ging für die

#4 etwas Überraschend sicher an die Gäste. El Capitano durfte gegen Zufall antreten, ob es trotz Krankheit reichen würde?

Doch das tat es, Christoph holte den Sieg in Fünf Sätzen nach Hause und war froh, dass (Achtung) der Gegner Zufällig nicht viel getroffen hat.

Nun durfte unser mit angereister Ersatz Hans auch ins Spielgeschehen eingreifen.

Hans kam gegen Wippermann von Satz zu Satz immer besser ins Spiel und holte einen ungefährdeten Sieg nach Hause, Stark und vielen Dank.

 

Zwischenstand 3:6

 

Joerg läutete die zweite Runde gegen Albers ein.

Wie auch im ersten Einzel ließ er sich einen Satz zum verschnaufen um dann den Sack zu zumachen.

Jan knöpfte gegen Temmeyer an seine Leistung aus dem ersten Einzel an und brauchte wieder nur drei Sätze.

Gleichzeitig gingen Kubina und Völkel an die Tische um gegen Schumacher und Zufall den Abend zu beenden.

Die Partie Zufall/Völkel war nach einem Satz leider schon beendet, da Manfred leider um eine schwereren Verletzung

zu vermeiden aufgeben musste. Gute Besserung und wir hoffen das es nichts schlimmeres ist.

Somit stand der Sieg schon fest, die Frage war nur wer holt ihn und wer bekommt

die Punkte. Kubina ließ sich da nicht zweimal bitten und ließ Schumacher nicht viele Chancen.

 

Vo/Wa gewinnt durch eine Super Manschaftsleistung mit 9:3 Forza Wacker Es Loift weita

Aktuelle Seite: Home Spielberichte Loift es auch bei Vi/Ma
Open source productions