Die nächsten Heimspiele

Wed 26.9.18 - 1. Damen vs Finkenwerder 1
Fri 28.9.18 - 5. Herren vs Startschuss 1
Fri 12.10.18 - 1. Herren vs Poppenbüttel 3

Die nächsten Auswärtsspiele

Wed 26.9.18 - Wandsetal 1 vs 2. Herren
Fri 28.9.18 - HT 16 2 vs 4. Herren
Fri 28.9.18 - TTG 4 vs 1. Herren
Tue 16.10.18 - Grünh-Tesperhude 1 vs 1. Damen
website_logo_play.png

Spielberichte

Die Zwote setzt seine Serie gegen TTG fort

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Nach erfolgreicher Begrüßung ging es in die ersten Doppel. Gerd und Nick durften gegen Schönicke und Herzog ran. Da ich parallel gespielt habe kann ich nicht all zu viel zum Spiel selbst sagen. Wahrscheinlich haben die beiden sich fantastisch geschlagen und einfach sehr unglücklich 1:3 verloren. Im zweiten Doppel durften Schusti & Florin gegen Rundshagen und Rose antreten. In einem eindeutigen Spiel konnten wir lediglich im 2. Satz mithalten und gaben das Spiel verdient mit 0:3 ab.  Im letzten Doppel lieferten sich Otto & Kay ein spannendes Duell gegen Beecken und Braun. Am Ende mussten wir das letzte Doppel leider auch 2:3 abgeben. 

 

Zwischenstand 0:3

 

Im oberen Paarkreuz rechneten wir mit sehr schweren Spielen. Zunächst durfte Florin gegen Rose ran. In einem engen Spiel bei dem Rose große Probleme mit Florin’s Noppe hatte konnte dieser sich 3:1 durchsetzen. Erster Punkt für uns, geht da noch was? Als nächstes Gerd gegen den stark aufspielenden Rundshagen. Gerd fand nicht wirklich ins Spiel und war unterm Strich Chancenlos. 0:3

 

Zwischenstand 1:4

 

In der Mitte dann Kay gegen den jungen Herzog. Kay erwischte einen guten Start und konnte durch seine etwas unorthodoxe Spielweise Herzog ordentlich unter Druck setzen. 2:0. Dennoch konnte sich Herzog noch einmal zurück kämpfen gewann den 3. und hatte im 4. bereits mehrere Satzbälle. Kay blieb locker und holt das ding 15:13. 3:1

Am Nebentisch Nick gegen den ehemaligen Hamburgliga Spieler Schönicke. Dieser fand nach dem ersten Satz leider immer besser ins Spiel und ließ Nick am Ende keine Chance. 1:3

 

Zwischenstand 2:5


Der Rest ist leider relativ schnell erzählt, Schusti fand nicht richtig in sein spiel (1:3) und Otto war zwar immer dran musste sich aber trotzdem 0:3 geschlagen geben. Florin Chancenlos gegen Rundsagen (0:3) und Gerd konnte leider seine 2:1 Führung nicht ins Ziel bringen und musste den 4. und 5. Satz noch abgeben. 

 

Endstand 2:9

 

Fazit:

Bier & Biergläser mit Namen sind DIE Anziehungskräfte für Jugendspieler

Bei 0:3 Doppeln ist noch deutliche Luft nach oben

Nick übt noch die Doppel korrekt zu notieren

Otto zerlegt alleine gleich mal die ganze Zwote beim anschließenden Schach-Duell

 

& das wichtigste mit voller Besetzung kann da vielleicht doch was gehen, wir freuen uns auf das kommende Duell gegen Reinbek - wieder zuhause und diesmal auch in Vollbesetzung!

Aktuelle Seite: Home Spielberichte Die Zwote setzt seine Serie gegen TTG fort
Open source productions