Willkommen auf ArenaOberschleems.de

Pokalrunde 4

Nachdem die 5. Herren  es leider nicht geschafft  hat, ist nach dem 9:0 gegen Ottensen unsere "Dridde" das letzte Eisen im Feuer. In Runde 4 wartet ein richtiger Brocken: Es geht nach Börnsen gegen die dortige 2., die in der 1. Bezirksliga die Tabelle mit 30:2 anführt. Termin bitte schon mal vormerken,  damit außer 2 Punkten Vorgabe für unsere Jungs auch etwas Support sichergestellt ist.

Poklarunde 1

Die Pokalpaarungen der ersten Runde 2018/2019 stehen, diesmal wieder vor Beginn der Punktspiele schon im August.
 
Heimrecht haben die 
- 2. Herren am 31.08. gegen Eidelstedt-Lurup 4 (keine Vorgabe),
- 3. Herren am 27.08. gegen Urania-Bramfeld 8 (keine Vorgabe) und
- 4. Herren am 29.08. gegen Südstormarn 4 (wir bekommen 2 vor).
 
Reisen müsssen am Donnerstag, 30.08.  die
- 1. Herren zum TV Lokstedt 3 (20 Uhr, Döhrnstraße 42, über Döhrntwiete, wir geben 3 vor) und
- 5. Herren zum SC Condor 5 (19.30, Berner Heerweg 183a, ohne Vorgabe).
 
Viel Erfolg!

Pokal Runde 2

... und so gehts weiter: 3. und 4. Herren spielen beide am Montag, d. 29.10. Die dritte in der Arena gegen TTG 10, die 4. beim HSV 3 (Knauerstraße 22). Beide Spiele um 19.30, und beide geben 2 Punkte vor.

Pokalbilanz: 2 kamen durch!

Nachdem zunächst die dritte (nach etwas rumpeligem Start doch glatt 9:3 gegen Urania 8) und auch die vierte Herren (sensationell 9:0 gegen Südstormarn 4) den Sprung in Runde 2 geschafft hatten, mussten die übrigen Mannschaften sich leider schon aus dem Wettbewerb verabschieden. Die erste Herren war mit sehr reduzierter Besetzung 3:9 bei Lokstedt 3 unterlegen. Enger ging es beim 6:9 der Fünften bei Condor zu, und auch die Zwote musste im Bezirksligaduell gegen Eidelstedt-Lurup 6 nach hartem Kampf ein unglückliches 6:9 hinnehmen.

Diese Woche  geht es nun um die ersten Punkte – viel Erfolg für alle Teams!

Last Team Standing

Für die Vierte war die Pokal - Aufgabe beim HSV etwas zu schwer, zumal die Parkplatzsuche schon einen erheblichen Teil der Kräfte aufzehrte. Da anschließend am Tisch ein Klassenunterschied nicht wirklich sichtbar war, waren 2 Punkte Vorgabe letztlich zu viel. 4:9 hieß es am Ende in Eppendorf.

Als einziges VoWa-Team schaffte es in einem sehr engen Match die Dritte, TTG 10 mit 9:7 zu bezwingen und so Runde 3 zu erreichen. In der zweiten Dezemberwoche geht es weiter. Aktuelle Korrektur: Runde 3 lt. HTTV nun erst im Mai 2019!