Die nächsten Heimspiele

Fri 26.10.18 - 5. Herren vs Allermöhe 3
Mon 29.10.18 - Pokal: 3. Herren vs TTG 10
Mon 5.11.18 - 3. Herren vs WTB 61 4
Wed 7.11.18 - 4. Herren vs Altengamme 1

Die nächsten Auswärtsspiele

Fri 26.10.18 - SCALA 2 vs 1. Herren
Fri 26.10.18 - Südstormarn 1 vs 2. Herren
Fri 26.10.18 - SCVM 4 vs 3. Herren
Mon 29.10.18 - Pokal: HSV 3 vs. 4. Herren
website_logo_play.png

Die Zwote setzt seine Serie gegen TTG fort

Bewertung:  / 1

Am vergangenen Freitag durften wir dank getauschtem Heimrecht gegen die 5. von TTG ran. Der Tag startete gleich mit einer schlechten Nachricht. Maga musste auf Grund von Kinderbetreuung leider absagen. Somit mussten wir im 2. Spiel weiterhin auf eine voll Besetzte Truppe verzichten. Glücklicherweise hat sich mit Otto noch ein guter Ersatz gefunden. So ging es mit Florin, Gerd, Kay, Schusti, Nick & Otto gegen 4 routinierte TTGer und 2 junge Nachwuchskräfte. 

Weiterlesen: Die Zwote setzt seine Serie gegen TTG fort

Auftakt ohne Maß – Zwote mit Fehlstart

Bewertung:  / 3

Neue Liga, gleicher Gegner. Zum Saisonauftakt in der 2. Landesliga durften wir in der vergangenen Woche die Mitaufsteiger vom VfL Geesthacht in der Arena Oberschleems begrüßen. Die Gäste um Spitzenspieler Schulz kamen in leicht veränderter Aufstellung daher. Wir selbst mussten auf unseren Rückkehrer Florin verzichten, konnten uns aber mit Joerg erfolgreich ersatzverstärken.

Weiterlesen: Auftakt ohne Maß – Zwote mit Fehlstart

1. Pokalrunde

Bewertung:  / 0

Alle Mannschaften dürfen am 6. Oktober um halb acht ran: die Erste (gegen TTG -7, 4 vorgeben) und die Fünfte (ohne Vorgabe gegen Farmsen-Bramfeld 5) haben Heimrecht. Die Zwote gibt bei SCALA 3 (Timmerloh 32a) zwei Punkte vor, die Dridde bekommt vier bei Eidelstedt-Lurup 1 (Lohkampstr. 145) und die Vierte ebenfalls 4 Punkte bei TuS Ottensen 1 (Bei der Paul-Gerhard-Kirche 3).  

Erstes Punktspiel der 4. Mannschaft

Bewertung:  / 3

Michael stellte die Doppel taktisch auf  1. Thorsten und Guido 2. Peter und der Schreiber 3. Oto und Michael,

ohne viel Gegenwehr haben wir alle in 4 Sätzen gewonnen.    3:0   Thorsten gegen Mayer holte locker in 4 Sätzen  den 4 Punkt.

Guido  gegen Hoffmann tat sich sehr schwer und verlor in 3 Sätzen  4:1 . Peter machte locker in 3 Sätzen den Sack zu  gegen Schmidt. 5:1 .

Oto mußte nun ran gegen Chanra und mußte kämpfen, gewann aber in 5 Sätzen... 6:1  Der Schreiberling spielte gegen Rohlf gewann in 4 Sätzen.

7:1 . Michael spielte nun gegen Basener und holte in 4 Sätzen unseren 8Punkt .  Thorsten ging nun an die Platte und sollte unseren Sieg holen gegen

Hoffmann und er hatte etwas dagegen nach langen Kampf verlor unser Racker im 5 Satz.. 8:2. Nun machte Guido seine Schuhe zu und legte gegen

Mayer los , ein zittern ging durch unsere Reihen die Gesichter verzogen sich bei uns Sechs Mann leider war uns der 9. Punkt nicht vergönnt

Guido verlor in 5 Sätzen.. 8:3 .. Peter stand auf putzte seinen Schläger ging an die platte gegen Chanra es kamen schöne Bälle zu stande aber

unser 9 Punkt nicht Peter verlor in 4Sätzen 8:4 .  Oto war nun dran  gegen Schmidt, ein auf und ab, ein hin und her, kommt nun der 9 Punkt ???????

nach  Sätzen wusten wir es Oto hatte gewonnen..  9:4  Siiiiieg.

Gruß  Henry

zu jedem Spiel auch ein Bericht...

Bewertung:  / 2

Moin Moin,

gestern bin ich darauf hingewiesen worden, das ich für den Bericht des Spiels gegen die 6. von Urania-Bramfeld verantwortlich sei. Ok, dann versuche ich mich mal zu erinnern....

Zeitlich passend in Gegners Halle angekommen, freuten wir uns heute über die Unterstützung von Kai, so dass wir mit Kubina, Fischer, Schmidt, Völkel, Pahrmann, Ziebke, in starker Aufstellung angereist sind. Ein schneller Sieg beim Tabellenschlusslicht, dass hatte zumindest der Schreiber so im Kopf.

Doch schon bei den Doppeln zeigte sich, 

Weiterlesen: zu jedem Spiel auch ein Bericht...

Aktuelle Seite: Home
Open source productions